Social Media Archiv: T

Die Frühform des Buchstaben im proto-semitischen Alphabet ist ein Kreuz. Die Bedeutung dieses Symbol ist unklar, wahrscheinlich war es eine Markierung. Die Phönizier übernahmen gaben dem Buchstaben den Namen Taw. Sowohl im proto-semitischen als auch im phönizischen Alphabet konnte das Taw auch liegend geschrieben werden, in einer Form, die dem X ähnelt.

In das griechische Alphabet wurde der Buchstabe als Tau aufgenommen. Die Griechen verwendeten dabei die auf der Spitze stehende Form des Taw. Schon im Frühgriechischen wanderte allerdings der Querbalken bis an die Spitze des Buchstabens. Die Etrusker und nach ihnen die Römer übernahmen den Buchstaben als T. Dabei änderten sie weder Lautwert noch Aussehen.

top