Social Media Konferenz

Social Media Konferenz

Die Social Media Anwenderkonferenz ist die älteste und erste Social-Media-Konferenz an der Technischen Hochschule Köln (ehemals Fachhochschule Köln) und wird mittlerweile jährlich von VICO organisiert. Die TH Köln ist Veranstalter und Gastgeber. Die Anwenderkonferenz richtet sich vor allem an Anwender und Unternehmen, die sich den täglichen Herausforderungen stellen.

Dabei richtet sich die Konferenz vor allem an Praktiker aus Marketing, Marktforschung und PR. Namhafte Unternhemen geben anhand von praktischen Beispielen preis, wie sie mit Social Media umgehen.

Die 8. Social Media Konferenz fand am 10. September 2015 in Köln statt. In diesem Jahr erzählten u. a. folgende Unternehmen von ihren Erfahrungen mit Social Media: Gaffel Kölsch, Electrolux, Techniker Krankenkasse, sonnenklarTV und Deutsche Telekom.

Im letzten Jahr waren u. A. 1. FC Köln, YELP, WestLotto, 1LIVE/WDR und DEVK dabei. In den vergangenen Jahren waren waren u. a. Microsoft, Deutsche Telekom, Deutsche Bahn, Thomas Cook, PricewaterhouseCoopers, Bayer, 3M, Greenpeace, Jack Wolfskin, ING-DiBa, o2, ProSiebenSat1 und Adobe Systems dabei.

In angenehmer Atmosphäre können die Teilnehmer an der TH Köln Ideen sammeln, Informationen austauschen und neue Kontakte knüpfen. 

social-media-konferenz.de

Die älteste Social Media Konferenz

"Blog(ging) is beautiful" hieß die erste Social Media Konferenz an der Technischen Hochschule Köln. Sie fand damals in 2006 in Deutschland erstmals statt. Mittlerweile geht die Konferenz in die 4. Runde: Die traditionelle Social Media Konferenz findet in gemeinsamer Kooperation mit einem der größten Unternehmen füer Social Media Monitoring, dem Unternehmen VICO, statt.

Unternehmen wie Bayer, Greenpeace, Targobank berichten über ihre Erlebnisse und Erfahrungen in Umgang mit der Social Media Community. Auch Microsoft hatte bereits seine Sicht der Dinge in der 3. Anwenderkonferenz kundgetan

Und Ford Deutschland hatte bereits in 2006 darüber berichtet, welche Erkenntnisse man im Umgang mit der Foren-Gemeinschaft gewinnen konnte. Zahlreiche Diskussionen sorgen für den gemeinsamen Austausch. Zudem gehört diese Social Media Konferenz zu den ersten Konferenzen in Deutschland, die sich verstärkt an Konzerne richten.

top