Praxisleitfaden Webmonitoring

Frauenhofer Marktstudie erwähnt w2m von VICO Research & Consulting

Praxisleitfaden Social Media Monitoring 

Frauenhofer Marktstudie: Social Media Monitoring Tools 

Das Auffinden von Web-Informationen, die das eigene Unternehmen, die eigenen Kunden oder Marktentwicklungen betreffen, ist Chance und Herausforderung zugleich. Nutzergenerierte Inhalte gewinnen immer weiter an Bedeutung und dürfen von Unternehmen nicht ignoriert werden (Online Reputation Management).

Aufgrund der großen Masse solcher Inhalte und der Schnelligkeit, in der diese entstehen und verbreitet werden, sind automatisierte Lösungen gefragt, mit denen man relevante Informationen erkennen und steuern kann.

Vor diesem Hintergrund hat das Fraunhofer IAO rund 20 Lösungen zur Identifikation, Beobachtung und Analyse von relevanten Quellen im Social Web untersucht. Die resultierende Studie »Social Media Monitoring Tools« enthält detaillierte Produktprofile und beschreibt außerdem anbieterunabhängig die Funktionen und Einsatzmöglichkeiten: von Wettbewerbsbeobachtung, Marktforschung, Meinungsführeridentifikation, Krisenprävention bis hin zu punktuellen Maßnahmen wie Controlling von Social Media-Marketing Kampagnen.

Die wichtigsten Ergebnisse der Marktstudie werden im Rahmen der diesjährigen Stuttgarter E-Business-Tage am 10. November 2010 vorgestellt. In Kombination mit den Anwendervorträgen bietet die Publikation Orientierung und Entscheidungshilfe bei der Auswahl und dem Einsatz geeigneter Softwarelösungen zur Gewinnung relevanter Informationen im Internet und Social Web.

<< zurück zur Übersicht Pressemitteilungen

 

Über die Studie

Pressemittelung

Anzeige aus der Studie