Business Intelligence

Seite

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

 

3. Social Media Anwenderkonferenz

Business Intelligence 

Eine Verbindung von Social Media zum Bereich der klassischen Business Intelligence erstellt die Firma arcplan in Kooperation mit infospeed. Durch die Integration von Social-Media-Daten in bestehende Management Cockpits lassen sich Verbindungen zu wichtigen Unternehmenskennzahlen ziehen und geben so eine Hilfestellung zur strategischen Ausrichtung des Unternehmens und zur Produktplanung. Zudem sieht Tiemo Winterkamp, Vizepräsident des Global Marketing bei arcplan, nicht, dass der Rohstoff Wissen in Social Media Mangelware sei. Winterkamp fordert, man müsse die Expertise der »privaten Fachleute« nutzen: »Die meisten Mitarbeiter nutzen zuhause ohnehin Social-Media-Anwendungen, kennen sich also in der Materie aus. Warum findet dieses Wissen nicht auch am Arbeitsplatz Anwendung?« Dominik Grimm, Web Specialist bei infospeed ergänzt, dass »für Unternehmen eine zunehmende Notwendigkeit beobachtet wird, Social Media Daten zu erfassen, um die veränderten Kaufentscheidungsprozesse und Handlungen von Konsumenten durch die Beeinflussung von Social Media in die strategische Ausrichtung mit aufzunehmen.« Zudem ließen sich in der Verbindung von Business Intelligence und Social Media beispielweise etwaige Rückschlüsse auf Erfolge oder Misserfolge von Produkten, Marketingkampagnen, Markteinführungen und Ähnlichem ziehen.


>>
weiter lesen

 

Seite 01: Konzerne

Seite 02: Webanwendungen

Seite 03: Blogging

Seite 04: Bloggen

Seite 05: Engagement

Seite 06: Informationswirtschaft

Seite 07: Aktivität

Seite 08: Kampagne

Seite 09: Medien

Seite 10: Business Intelligence

Seite 11: Internet